Willkommen 2012! Willkommen neue Ideen!

Willkommen 2012! Willkommen neue Ideen!

Endlich ist das Jahr 2011 vorüber. Das Masterstudium ist erfolgreich abgeschlossen und…

Endlich ist das Jahr 2011 vorüber. Das Masterstudium ist erfolgreich abgeschlossen und neue Projekte stehen an. In diesem Sinne möchte ich den Lesern meines Blogs auch aufzeigen, welche Forschungsschwerpunkte und Ziele ich mir in diesem Jahr gesetzt habe. Diese sind durchaus als Vorsätze zu verstehen und können sich daher immer noch ändern.

„It just works“ – Das Cloud-Gefängnis

„It just works“ – Das Cloud-Gefängnis

In den letzten Wochen ist das Thema der Clouds dank Apple wieder…

In den letzten Wochen ist das Thema der Clouds dank Apple wieder mal vordergründig. Das Versprechen von Steve Jobs „It just works“ impliziert hierbei zwei Dinge: zum einen muss sich der Nutzer keine Gedanken machen, wie das ganze funktioniert. Zum anderen muss sich der Nutzer auch keine Sorgen machen, dass etwas schlimmes mit seinen Dateien und Daten passieren könnte. Klingt das nicht zu gut um wahr zu sein? Ja gerade wie ein Heilsversprechen?

Das iPad – Netbook-Killer oder großer iPod-Touch?

Das iPad – Netbook-Killer oder großer iPod-Touch?

Nun ist es schon eine Weile her, seitdem ich meinen letzten großen Blogeintrag verfasst habe. Microblogging ist eben eine praktische Sache. Jedoch reichen diesmal 140 nicht aus, um das iPad zu fassen. Die Meinungen darüber gehen weit auseinander und sind meist auch nachvollziehbar. In diesem Eintrag möchte ich daher versuchen meine Gedanken zum Thema auszuführen.

Nun ist es schon eine Weile her, seitdem ich meinen letzten großen Blogeintrag verfasst habe. Microblogging ist eben eine praktische Sache. Jedoch reichen diesmal 140 nicht aus, um das iPad zu fassen. Die Meinungen darüber gehen weit auseinander und sind meist auch nachvollziehbar. In diesem Eintrag möchte ich daher versuchen meine Gedanken zum Thema auszuführen.

Das Listenproblem.

Das Listenproblem.

Nach einem guten halben Jahr ist es mal wieder Zeit einen Blog-Eintrag…

Nach einem guten halben Jahr ist es mal wieder Zeit einen Blog-Eintrag zu tätigen. In Zeiten von Twitter fühlt man sich sowieso immer so verkürzt (das gilt auch für einige Semiare im BA). Wie man schon merkt, kann dieser Beitrag nicht ganz frei von Emotionen sein. Aber das soll auch Sinn und Zweck dieser Artikulation heute sein. Lassen wir zunächst einmal die Zahlen sprechen: 12 Module sind abgschlossen, 14 Wochen Praktika abgeleistet. Also alles bereit zur BA-Amneldung. Jedoch gibt es da ein Problem: die Listen.

Folien zu Vorlesung Science Fiction der frühen 50er Jahre online.

Folien zu Vorlesung Science Fiction der frühen 50er Jahre online.

Am 6. November hielten Wolfgang Ruge und meine Wenigkeit die Vorlesung Filmgeschichte…

Am 6. November hielten Wolfgang Ruge und meine Wenigkeit die Vorlesung Filmgeschichte zum Thema Science Fiction der frühen 50er Jahre (1950-1954). Die Folien der Vorlesung sind nun online. Einerseits auf Slidesshare online abrufbar, oder als PDF zum herunterladen.

Das MPEB und die Medienkompetenz

Das MPEB und die Medienkompetenz

Alle Semester wieder muss sich der gewöhnliche Studierende der Medienbildung beim MPEB…

Alle Semester wieder muss sich der gewöhnliche Studierende der Medienbildung beim MPEB für Seminare einschreiben. So auch heute Abend. 1. September. 21Uhr. Das erste was sich der Studierende fragt, wenn er diesen Abend begeht ist: „ob ich wohl diesmal ins Seminar komme?“

Videoblogs – Intermediale Reflexionsräume

Videoblogs – Intermediale Reflexionsräume

Während andere Blogger sich mit Stöckchen befassen, möchte ich mich heute dem…

Während andere Blogger sich mit Stöckchen befassen, möchte ich mich heute dem Thema Videoblog zuwenden. Ich mag Videospiele, Filme und das Internet sehr gern. Daher schaue ich ab und zu auf diverse Videoblogger-Seiten. Diese sind nicht nur amüsant, sondern auch medienbildungstheoretisch sehr interessant.